präsentiert

BILDERBUCH

Wenn man an ein Bilderbuch denkt, denkt man zunächst natürlich an – Bilder. Und Farben. Wenn man die Band Bilderbuch denkt, geht es einem genauso. Dieses Gelb des Lamborghini Diablo und der Handschuhe von Sänger Maurice Ernst im Video von „Maschin“, diese Kombination aus türkis, blau und grün in „Plansch“, diese ikonografischen Szenen im Sportwagen mit sich hebenden und senkenden Fenstern oder die Kinder, die in extremer Zeitlupe Arschbomben machen: All das hat man im Kopf, wenn man an Bilderbuch denkt. Und daran, dass Bilder und Musik so eine grandiose Symbiose eingehen. Bilderbuch stehen jedoch auch für musikalischen Fortschritt, hin zu mehr Vielfalt, zu einer ausgeprägteren Produktion, zu klareren Strukturen. Auch live haben Bilderbuch noch eine Schippe draufgelegt, sind ihre Konzerte doch immer mehr Wallfahrtsorte für Eklektik und kluger Ausschweifung. Schweift mit!