präsentiert

BOYS NOIZE

Hamburg ist ja eigentlich die Techno-Hauptstadt Deutschlands. Was heißt eigentlich – nicht nur namhafte Acts wie Digitalism oder Moonbootica stammen aus der Hansestadt, auch Alexander Ridha, besser bekannt als Boys Noize, ist hier geboren. Seit mittlerweile 15 Jahren versorgt er sein Publikum, anfangs noch unter dem Namen Kid Alex, sowohl mit eigenen Kompositionen, als auch mit Remixen von querbeet angesiedelten Künstlern. Er kann außerdem das selbstbenannte Label Boys Noize Records sein Eigen nennen und zählt heute zu den wichtigsten Akteuren der Szene. Augen zu,  Ohren auf und den Körper tun lassen, was er möchte – das macht Techno aus und Boys Noize beherrscht dieses Handwerk wie kaum jemand anders.