präsentiert

GANZ

Obwohl der Holländer Jordy Saämena erst 24 Jahre alt ist, hat er schon einiges erlebt. Schon als Kind, umgeben von Hip Hop-, Soul- und Garage-Einflüssen, begann er das Schlagzeugspielen. Doch da er immer schon komplette Songs schreiben wollte, wand er sich dem Produzieren zu. Der Schritt zur elektronischen Musik war nur ein kurzer. Unter seinem Pseudonym GANZ ist er nun in der Schnittmenge zwischen Beats und Bass, R’n’B, Soul, Hip Hop, Dance und EDM unterwegs – ohne seine Ur-Einflüssig zu verleugnen und seinen Kompositionen die Gewisse Speziellheit angedeihen zu lassen, die GANZ auf die Sonnenseite der Clubmusik gespült hat. GANZ großes Kino!