präsentiert

HAIYTI

Sat, 23. June 19:00
RED STAGE

Haiyti hat Hip-Hop in den vergangenen 18 Monaten einmal auf links gezogen. Die alten Gewissheiten gelten nicht mehr, die vermeintlichen Grenzen zwischen Straße und Avantgarde, Gangsta und Kunst, Untergrund und Pop sind gefallen. Haiyti hat sie eingerissen, als Einzelkämpferin im Über-Macho-Geschäft Deutschrap. Die Rapperin und Sängerin aus Hamburg St. Pauli katapultierte sich an die Spitze einer neuen Generation, der Regeln nichts bedeuten, Freiheit dafür umso mehr. Haiyti selbst nennt es Gangsta-Pop – Geschichten von ganz unten mit Melodien für ganz oben. In dieser Musik vermischen sich radikaler Party-Nihilismus und die Kälte des Milieus mit beispielloser emotionaler Tiefe und absurd eingängigen Hooks. Die Einflüsse reichen von Trap bis Dancehall und Deutsche Welle mit Haiytis ureigener Sprache und Stimme. Das ist Musik aus tiefstem Herzen, direkt in die Fresse. G-Punk, Tropi-Trap und Welthits für ein besseres Morgen, in einem Paralleluniversum voll ehrlicher Halunken.