präsentiert

THE VACCINES

The Vaccines schienen eine der englischen Bands zu sein, die raketenhaft aufsteigen, ihr Pulver in einem Feuerwerk verglühen lassen und dann ausgebrannt zur Erde zurücksinken. Aber das war dem Quartett aus London reichlich egal. Sie stellten sich die wichtigen Fragen: Was wollen wir eigentlich, wo wollen wir hin? Und vor allem: Wie wollen wir klingen? Sie nahmen sich mehr Zeit für Komposition, mehr Zeit für Produktion. Mehr Zeit für Songs. The Vaccines haben heftig Mut gefasst, scheuen weder Kitsch noch Kunst, weder The Jam noch The Beach Boys, haben ihren Sound beibehalten und doch neu entdeckt. Da geht es nicht um Style und Referenz, sondern um das was die Vaccines immer ausgemacht hat: eine überragende Bühnenpräsenz. Rock’n’Roll eben.