präsentiert

TWO DOOR CINEMA CLUB

Nachdem sie ihr bisheriges Erwachsenenleben in einer zermürbenden Album-Tour-Promotion-Mühle zugebracht hatten, verordneten sich die drei Schulfreunde eine Pause. Als sie sich den Raum gaben, ihre jeweiligen Identitäten außerhalb der Band zu entdecken, realisierten sie, dass Two Door Cinema Club nur eine Zukunft haben würde, wenn auch die zunehmenden, passiv-aggressiven Spannungen in der Band entschärft und ihre zahlreichen Dämonen bekämpft werden würden. Nachdem sie sich in ihr jeweiliges Zuhause rund um die Welt zurückgezogen hatten – Portland bei Alex, Los Angeles bei Kevin und London bei Sam – begann die Band zunächst, über E-Mail Gedanken und Ideen auszutauschen, die sie während ihrer Pause stimuliert hatten. Nun melden sich Two Door Cinema Club nun mit reichlich frischer Energie zurück. Zurück ans Werk und ab auf die Bühne!