Beck's präsentiert

Gäste mit Handicap

Allgemeine Informationen

Die Anmeldung beginnt am 02. Mai.

Wir möchten jedem Musikliebhaber den Besuch des Festivals ermöglichen und geben uns größte Mühe, auch Menschen mit einem Handicap den Aufenthalt so entspannt wie möglich zu gestalten. Wir machen uns jedes Jahr Gedanken, wie wir unser Festival so behindertengerecht wie möglich aufbauen können. Für Eure Anregungen per E-Mail an barrierefrei@southside.de sind wir dankbar.

Achtung: Pro Gast mit Schwerbehindertenausweis muss eine Anmeldung ausgefüllt werden!

Camping

Gästen mit einem Behindertenausweis dürfen nach erfolgreicher Anmeldung auf dem VIP-Campingplatz campen. Auf diesen Plätzen könnt ihr in oder neben euren Fahrzeugen campen, einen behindertengerechten WC-Container (mit einfacher Duschmöglichekit) nuten und euch kostenfrei an Strom anschließen. 

Wenn Ihr ein "B" im Ausweis stehen habt, berechtigt Euch dies, eine (1!) Begleitperson kostenfrei mitzubringen. Darüber hinaus ist es möglich, bis zu drei weitere Freunde mit einem gültigen Festivalticket mit auf den VIP-Campingplatz zu bringen. Insgesamt ist also eine Gruppengröße von bis zu fünf Personen erlaubt. Bitte beachtet: Der Zugang zum VIP-Camping ist ausdrücklich ein freiwilliger Service für unsere Gäste, die gesundheitlich beeinträchtigt sind.

Tipp! Solltet Ihr das Angebot auf dem VIP Campingplatz nicht in Anspruch nehmen wollen gilt natürlich auch hier: Mit B-Vermerk im Ausweis könnt Ihr eine Begleitperson kostenfrei mitbringen. In diesem Falle ist eine Anmeldung vorab nicht notwendig. Die Vergabe der Bänder folgt am Kassen-/Bänderzelt nach Vorlage des Ausweises.

Bitte beachtet, dass wir nur Begleitpersonen einchecken können, die gemeinsam mit der Person mit Behinderung anreisen. Das nachträgliche Anmelden von Begleitpersonen vor Ort ist nicht möglich.

Alle Angaben werden von uns geprüft. Sollten unsererseits keine weitere Fragen bestehen, schicken wir Euch 5 bis 10 Werktage vor dem Festival eine Bestätigung mit allen Infos zur Abholung des Durchfahrtsscheins und der Bänder per E-Mail zu. Eure Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck erhoben, nicht weitergegeben und nach dem Festival gelöscht. Uns ist Eure Privatsphäre sehr wichtig!

Rolli-Podest

Vor der Green Stage und der Blue Stage befindet sich neben dem FOH-Turm ein Rolli-Podest. Rollstuhlfahrer können sich dort mit max. einer Begleitperson jederzeit aufhalten und die Bands genießen. Je nach Auslastung können sich dort auch unsere Gäste, die einen Behindertenausweis aber keinen Rollstuhl haben, aufhalten.

MOBILER INFOSERVICE

Für Besucher mit Handicap bieten wir einen mobilen Infoservice an. Wenn Ihr während des Festivals Informationen oder Hilfe benötigt und der Infopoint zu weit weg ist, könnt Ihr gerne die Betreuungshotline anrufen. Unser Team für Menschen mit Handicap wird sich, je nach Kapazität, dann schnellstmöglich um Euer Anliegen kümmern.

Strom für elektrische Rollstühle

Für diejenigen unter Euch, die einen elektrischen Rollstuhl besitzen bieten wir die Möglichkeit, diesen auf dem VIP-Campingplatz aufzuladen. Hierfür werden wir eine Stromquelle in zentraler Lage innerhalb des für Euch reservierten Bereichs bereitstellen. Bitte bringt hierfür ein outdoorfähiges Verlängerungskabel (50m) mit.

Bitte beachtet, dass wir nur Strom (240 Volt) bis zum Verteiler anbieten können, welcher bis zu 50 Meter entfernt vom jeweiligen Standort eures Zeltes stehen kann. Die Nutzung ist ausschließlich zum Aufladen medizinisch notwendiger Geräte (wie z.B. Rollstuhl) gestattet. Aus Sicherheitsgründen müssen wir die maximale Leistung jeder Steckdose auf 1.000 Watt beschränken. Der Strom wird lokal erzeugt und ist somit anfällig für Störungen und Spannungsschwankungen. Wir übernehmen keine Haftung für die Nutzung der Stromquelle sowie für etwaige Defekte an Geräten, die durch Spannungsschwankungen oder Ausfälle verursacht wurden. Wir behalten uns das Recht vor, die Stromversorgung bei extremen Wetterlagen aus Sicherheitsgründen (zeitweise) zu unterbrechen.

Medikamente auf dem Festival

Für diejenigen unter Euch, die Medikamente mit zum Festival bringen: Ein ärztlicher Nachweis über die Notwendigkeit stellt sicher, dass Ihr diese mit auf das Gelände bringen dürft. Für Medikamente, die gekühlt gelagert werden müssen gibt es die Möglichkeit, diese bei den Mitarbeitern vom Sanitätsdienst in den Sanitäter-Zelten abzugeben.

Kontakt/Rückfragen

Fragen/Anmerkungen können gerne über barrierefrei@southside.de an uns gerichtet werden. Telefonisch stehen wir für alle Fragen gerne von 10:00 bis 18:00 Uhr unter: 01806- 853 444* für Euch bereit.

*(0,20 €/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf)