präsentiert

NEWS

29.11.2017

Bandwelle #1: Es geht los!

Spitzt die Ohrwärmer, schnürt die Winderstiefel fest und passt auf, dass Euch nicht der Glühwein aus den Fäustlingen fällt, denn das Southside kommt mit der ersten Bandwelle um die Ecke, wie ein Springteufel aus der Box. Ihr habt Euch noch nicht vom Southside 2017 erholt? Pech gehabt! Denn ab sofort heißt es: alles neu, alles auf Anfang, alles auf null. Oder besser von null auf hundertachzig, denn die Jagd ist eröffnet! Heute können wir Euch den ersten Fang der kommenden Festivalsaison präsentieren, der unsere Startseite schon in eine veritable Trophäenhalle verwandelt hat. Mal ehrlich - 44 Bands auf einen Schlag! Das ist doch schon mal ein ordentliches Mett! Und das Beste dabei ist: zwei Headliner und mindestens nochmal an die 50 Bands stehen noch aus!

Denn was viele unter Euch bestimmt nicht auf dem Schirm haben: wir feiern 2018 unser 20jähriges Southside-Jubiläum! Donnerwetter - 20 Jahre Musik, 20 Jahre Zeltplatz-Wahnsinn, 20 Jahre Open Air-Kultur, 20 Jahre Familie, Freunde, Erinnerungen - und kein Ende in Sicht! Jungejunge, wie die Zeit vergeht...

Ohne Flachs: wir freuen uns bereits wie ein Schnitzel auf die kommende Saison, das Jahr des Luchses, auf Wein, Vibe und Gesang, auf das Wohnzimmer Zeltplatz, auf Tuchfühlung im Pit, auf alte und neue Freunde und selbstverständlich: fantastisches Wetter! ;)

Genug gesabbelt, hier der Fang des Tages:

Das Line-Up bisher:
Arcade Fire | Billy Talent
Marteria | Kraftklub | Justice | Broilers | Biffy Clyro | The Offspring | Beginner | Two Door Cinema Club | The Kooks | London Grammar | Franz Ferdinand | Angus & Julia Stone | Dendemann | Feine Sahne Fischfilet | Wanda | Madsen | George Ezra | Bonez MC & RAF Camora | NOFX | Prinz Pi | Donots | SXTN | Portugal. The Man | Boysetsfire | Pennywise | Bonaparte | Samy Deluxe | Rin | Mighty Oaks | Underøath | Meute | Parcels | Fjørt | Swiss und Die Andern | Adam Angst | Drangsal

White Stage:
Booka Shade | Martin Jensen | Valentino Khan | Moonbootica | Ganz | Eskei83

Schnapp Dir die Southside Siebdrucke!
Mittlerweile haben wir mit unseren Wappentieren schon einen veritablen Streichelzoo zusammen. Jetzt habt Ihr die Möglichkeit, Euch Eure Lieblingsmotive in arschgeiler Siebdruckqualität in die eigenen vier Wände zu hängen. Die Illustrationen von unserem Freund Dani Blázquez haben DIN A 2-Größe und sehen einfach nur flashig aus. Ab sofort in unserem Ticketshop!

Zum Shop >>

Mein-Zelt-Steht-Schon
Wer möchte das bei der Ankunft auf dem Campingplatz vom Southside Festival nicht behaupten können? Der Service von mein-zelt-steht-schon macht es möglich! Ihr bucht vor dem Festival in aller Ruhe ein Zelt nebst Zubehör, welches für Euch vor Ort aufgebaut wird. Ihr müsst nur noch einziehen!

Jetzt buchen >>

Beck's Pre-Order
Du hast keine Lust auf ein warmes Festivalbier, hast nicht genug Platz in deinem Auto oder bist einfach nur die Schlepperei Leid? Da haben wir genau das Richtige für dich. Über die Beck´s Pre-Order kannst du dir dein eiskaltes Beck's Dosenbier jetzt vorbestellen und es anschließend direkt neben dem Festivalsupermarkt auf dem Festival-Campingplatz abholen. Eiskalt genießen. Ohne Schlepperei, ohne Stress und ohne Flachs!

Jetzt bestellen >>

Southside Resort
Das Southside Resort ist eine Ruheinsel im Festivalwahnsinn, über die Straße auf kürzestem Weg verbunden mit dem Festivaleinlass, bietet anspruchsvollen Festivalgästen Komfort, Platz und Annehmlichkeiten, um das Festival noch angenehmer und noch entspannter zu machen - aber trotzdem mitten im Geschehen zu sein, quasi nur einen Gitarrenwurf entfernt von der Hauptbühne! Ihr habt keinen Bock, Euch um Campingequipment zu kümmern? Ihr wollt mit leichtem Gepäck reisen und entspannt ankommen? Ihr habt derbe Lust auf mehr Platz, mehr Komfort und geileres Wohnen auf dem Hurricane? Dann ist das Southside Resort genau das Richtige für Euch!

Mehr Infos >>

Anreise mit der Bahn
Auch 2018 gibt es für das Southside Festival - ganz im Sinne von „Green rocks" - eine großangelegte Kooperation mit der Deutschen Bahn, die es Besuchern aus ganz Deutschland ermöglicht, mit ihren Southside Tickets in allen Nahverkehrszügen der DB Regio AG (RB, RE und IRE) zum Festival hin- und wieder zurückfahren zu können. Um diese Kooperation für mehrere zehntausend Festivalbesucher inklusive Shuttle ab Bahnhof Tuttlingen zu den Kassen / Bänderstationen ermöglichen zu können, beinhaltet der Preis für das Southside Ticket, neben der Vorverkaufsgebühr und Müllpfand eine Zugpauschale.

Mehr Infos >>

Tickets - die nächste Preisstufe steht bevor!
Das #southside18-Ticket gibt's noch bis Samstag, den 2. Dezember 12:00 Uhr für 179€ inkl. Müllpfand und Bahnpauschale über southside.de und eventim.de oder telefonisch unter 0180 6-853 653 (0,20€/Anruf aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 0,60€/Anruf). Danach bekomtm Ihr die Karte für 199€ inkl. Müllpfand und Bahnpauschale.

WoMo-Plaketten sind leider bereits ausverkauft.

Zum Ticketshop >>

« zurück