Beck's präsentiert

NEWS

16.06.2021

Doku: "Don't Stop Believin' - Festivalcrews im Ausnahmezustand" Teil #1

Normalerweise sind wir ja nicht dafür bekannt, das-Glas-ist-halb-leer-Leute zu sein. Ihr als Festivalbesucher*innen steht immer im Mittelpunkt unserer Bemühungen, wir versuchen für euch alles möglich zu machen, feilen an den nicesten Line-Ups und versuchen auch in der Pandemie die Stimmung oben zu halten. Ihr wisst schon: Wir halten zusammen, das geht vorbei, wir müssen noch ein klein wenig vorsichtig sein und durchhalten - dann gibt's wieder Festival!

Doch im zweiten Jahr der Pandemie, im zweiten Jahr ohne Festivals, wollen wir die Chance nutzen, um einmal nach innen zu schauen. Was macht die Situation mit den Menschen, die nicht nur Festivals und Konzerte besuchen, sondern davon leben? Wie verlieren die Unermüdlichen, deren innere Uhr nach dem Herzschlag des Livemusik-Lebens gestellt ist, nicht den Verstand? Wer sind die Leute, die 9 to 5 gegen 24/7 eingetauscht haben, um nach wenig Schlaf und viel Koffein den Headliner auf die Bühne zu scheuchen? Introspektive, Baby!

Das Ergebnis ist "Don't Stop Believin' - Festivalcrews Im Ausnahmezustand", eine dreiteilige Dokumentation, die wir die letzten Monate über mit Kolleg*innen, Partner*innen und Musiker*innen gedreht haben. Lernt ein paar der Menschen kennen, die hinter den Kulissen des Hurricane, Deichbrand, Southside und Highfield Festivals (um nur ein paar zu nennen) den Überblick und die Fäden in der Hand behalten, damit ihr die geilste Zeit erleben könnt. Wie hat die Pandemie sie verändert? Womit füllen unsere Kolleg*innen das Loch, das zwei ausgefallene Festivalsaisons gerissen haben? Was bedeutet es für Musiker*innen, wenn die Lebensgrundlage wegfälllt?



Teil #2 und #3 stehen schon in den Startlöchern und erblicken in den kommenden Wochen das Licht der Welt, also behaltet das Hurricane, Deichbrand, Southside, M'era Luna und das Highfield ganz genau im Auge. Achwas - ihr entkommt uns eh nicht. ;)

« zurück